Die Website verwendet Cookies

Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies verarbeitet, die uns helfen, die Dienstleistungsqualität zu erhöhen. Sie verhindern die Cookies-Verarbeitung durch Änderung der Einstellung im Internetbrowser. Ok

Automation

Steuerung

  • MC6
  • Adaptive Prozessteuerung

Technologie

  • Colorform / Skinform
  • Multinject
  • Optics / Cleanform
  • IMC
  • Fiberform
  • Thermoset
  • Coverform®

Gebrauchtmaschinen Kundenservice

KOCH-TECHNIK

Systeme für den Transport, die Dosierung und Trocknung des Materials
  • Baukastensystem
  • Direktfärben
  • Dosieren und Mischen des Materials
  • Materialtransport
  • Zentraler Materialtransport
  • Trocknen
  • FASTI

REGLOPLAS

Temperiergeräte
  • Temperiergeräte
  • Zubehör für die Formentemperierung
  • Kompakte Kompressor-Kühlaggregate

SEPRO

Roboter, Automation
  • Linear-Robote und Angusspicker (Spue Picker)
  • Sechsachsige Roboter und Spezialanwendungen
  • Steuersystem Visual

SESOTEC

Metalldetektoren und -separatoren
  • Magnetseparatoren
  • Metalldetektoren
  • Metallseparatoren

RAPID

Mahlwerke und Feinbrecher für Kunststoffe
  • Zahnrad-Mahlwerk
  • Messer-Mahlwerk
  • Vorschredder – Granulatoren

MTF-TECHNIK

Förderer mit Separiersystemen
  • Bandförderer
  • Separiersysteme
  • Automation

ONI

Kühlsysteme
  • Kühlanlagen
  • Kühlsysteme
  • Abwärmenutzung
  • Lufttechnik, Klimatisierung
  • Kühlaggregate
  • Aufbereitung des technologischen Kühlwassers
  • Erzeugung und Verteilung der Druckluft
  • Installation der Rohrleitungen
  • Vermietung von Kühlaggregaten und -anlagen

ONI-RHYTEMPER

Temperiersysteme
  • Rhytemper FlexControl
  • Rhytemper HotPulse
  • Rhytemper BasicPulse
  • Rhytemper FlowWatch
  • Temperiertechnologie

HELIOS

Automatisierte Behälterentleerung

KTI

Rohrleitungskomponenten, Silos, Container

Kundenservice

MITUTOYO

Messgeräte
  • Datenübertragungssysteme
  • Messschraube
  • Innentaster
  • Schieblehren
  • Tiefenmesser
  • Höhenmesser und Anreißgeräte
  • Tastgeräte
  • Geräte für das Messen der Schichtstärke
  • Stände, Platten, Schraubstöcke, Prismen, Granitplatten, Winkelmesser, Winkeleisen, Wasserwaagen
  • Kalibriergeräte und -hilfsmittel
  • Endmaße
  • Tastsysteme und Laserscann-Messschrauben
  • Eingebaute Lineale
  • Verbrauchsmaterial

MITUTOYO

Optische Messgeräte
  • Messlupen
  • Messmikroskope
  • Messprojektoren (Profilprojektoren)

MITUTOYO

Geräte für die Form- und Oberflächenmessung
  • Konturenmessgeräte
  • Rauheitsmesser
  • Kombinierte Geräte
  • Kreisformmessgeräte

MITUTOYO

Härteprüfer
  • Mobile Härteprüfer
  • Rockwell
  • Brinell
  • MicroVickers
  • Vickers

MITUTOYO

Bildbearbeitungssysteme
  • Handgeführte Messgeräte
  • CNC-Messgeräte
  • Software
  • Spannvorrichtungen

MITUTOYO

Bildbearbeitungssysteme
  • 2D manuelle Kameramessgeräte
  • 2C CNC Kameramessgeräte
  • 3D CNC Kameramessgeräte
  • 3D CNC Multisensor-Messgeräte

VICIVISION

Optische Messgeräte
  • MTL – für das Messen gedrehter und geschliffener Rotationsteile
  • MTP – für das Messen von Flächenprodukten

METRIOS

  • Optische Messung im Umfeld der Werkstatt

DEMM

Handmessgeräte, Spezialmessgeräte
  • Schieblehren
  • Schieblehren mit großem Bereich
  • Schieblehren mit Tastgerät
  • Tiefenmesser
  • Sonstige Handgeräte
  • Höhenmesser
  • Einbaumessgeräte
  • Kontrollgeräte
  • Geräte für das Einstellen der Bearbeitungsinstrumente
  • Geräte für das Messen der Verzahnung

Lagerbestände Kundenservice

EAS

Optimierung der Produktion mit raschem Formenwechsel
  • Spannsysteme
  • Kupplungen
  • Wartung
  • Handling der Formen und Instrumente
  • Auswerferkupplungen
  • Schlüsselfertige Lösungen
  • Anwendungen

EWIKON

Heißkanaltechnologie

Kundenservice

divize KraussMaffei

MULTINJECT

Das Multinject-Konzept von KraussMaffei bietet Ihnen für Ihr Produkt und dessen Geometrie die richtige Systemlösung, bestehend aus verschiedenen Spritzgießvarianten und Werkzeugtechniken.

Ihr nutzen:


  • Größere Designfreiheit
  • Verbesserte Formteilfunktionalität und Qualität
  • Integrierte Arbeitsschritte
  • Kombination von vorteilhaften Materialeigenschaften
  • Erhöhte Stückzahlproduktion bei paralleler Prozesstechnik

 

Systemlösungen:


Z-Stellung


Aufgrund der sehr kompakten Bauweise bei Kunden sehr beliebt.

V-Stellung


Besonders bei häufigem Wechsel der Plastifizierung dank der optimalen Zugänglichkeit zur Hauptspritze geeignet.

L-Stellung


Besonders bei häufigem Wechsel der Plastifizierung dank der optimalen Zugänglichkeit zu den beiden Spritzen geeignet.

H-Stellung


Perfekte Zugänglichkeit bei gleichbleibender Maschinenhöhe.

W-Stellung

Bolt-On-Aggregat

 

Werkzeugtechnik:


Sandwich-Technik

Die Sandwich-Technik eignet sich für alle 2K-Bauteile, die aus
einer äußeren, hochwertigen Haut und einer inneren Komponente wie z.B. Recyclat, Kunststoffschaum oder auch einem gefüllten Werkstoff bestehen.

Verfahrenstechnik
Die Kavität wird zunächst mit dem Außenhaut-Material teilgefüllt,
das Kernmaterial wird danach in die Seele des Außenmaterials gespritzt. Mamoriereffekte können durch alternierendes Einspritzen von unterschiedlich farbigen Komponenten erzielt werden.

Trennschieber-Technik

Die Trennschieber-Technik eignet sich für alle 2K-Bauteile, in denen der Vorformling partiell freigestellt werden muss. Da nur eine Kavität mit Kernzug-Funktion benötigt wird, kann der Prozess sehr einfach und kostengünstig durchgeführt werden.

Verfahrenstechnik
Der Injektion und Kühlung des Vorformlings folgt der Rückzug des Trennschiebers. Eine zweite Kavität entsteht, die durch die zweite Komponente befüllt wird.

Drehtisch-Technik

Die Drehtisch-Technik ist für alle 2K-Bauteile geeignet, in denen
der Vorformling partiell oder einseitig freigestellt ist. Diese Technik kann für einseitiges Überspritzen von großen Stückzahlen
eingesetzt werden.

Verfahrenstechnik
Nach Einspritzen und Auskühlen der ersten Komponente wird das Werkzeug geöffnet. Mithilfe eines Drehtischs auf einer beweglichen Aufspannplatte wird die Werkzeughälfte in Zwei- oder auch Viertaktausführung gedreht. Anschließend erfolgt das Fluten des Vorformlings mit der zweiten Komponente bei gleichzeitigem Einspritzen der ersten Komponente in die freie Kavität.

Schiebetisch-Technik

Für alle 2K-Bauteile, in denen der Vorformling partiell oder einseitig freigestellt ist, kann die Schiebetisch-Technik angewandt werden. Diese Technik ist besonders für das einseitige Überspritzen von kleinen Stückzahlen wie Prototypenfertigung oder Kleinserien geeignet.

Verfahrenstechnik
Das Werkzeug besteht aus einer Kernseite und zwei Kavitätenseiten. Zunächst wird die erste Komponente in das Werkzeug gespritzt. Das Werkzeug wird dann geöffnet und die Kernseite auf die zweite Kavitätenhälfte geschoben, damit das zweite Material eingespritzt werden kann. Das Injizieren der beiden Komponenten erfolgt sequentiell.

Indexplatten-Technik

Für alle 2K-Bauteile, in denen der Vorformling auf der Oberseite einseitig freigestellt und auf der Unterseite partiell freigestellt sein muss, ist die Indexplatten-Technik geeignet.

Verfahrenstechnik
Die erste Komponente wird in die Kavität gespritzt, welche Teil der Indexplatte ist. Der Vorformling wird anschließend hervorgeschoben und gedreht. Durch Zurückfahren der Indexplatte wird der
Vorformling auf den anderen Werkzeugkern gesetzt und von beiden Seiten mit der zweiten Komponente ganz bzw. partiell umspritzt. Parallel kann die zweite Kavität mit der ersten Komponente befüllt werden.

Transfer-Technik

Die Transfer-Technik findet für alle 2K-Bauteile Anwengung, in denen der Vorformling beidseitig freigestellt sein soll. Alle Designgrade können mit dieser Multinject-Technik abgedeckt werden.

Verfahrenstechnik
Der Vorformling aus erster Kavität wird mit einem Roboter entnommen und in eine neue Kavität eingefügt. Die zweite Komponente wird nach dem Schließen des Werkzeuges injiziert, während die andere verfügbare Kavität bereits mit der ersten Komponente befüllt wird.

SpinForm-Technik

Doppelte Produktionsleistung bei gleicher Maschinengröße durch eigene Wendeplattentechnik.

 

 

Anwendungen:


Konsumgüter Automobil
Verpackung  Elektronik